1 Gründe warum Currywurst mehr Superfood ist als Salat
Currywust-Pommes

1 Gründe warum Currywurst mehr Superfood ist als Salat

[Hier sollte bestimmt ein catchy Teaser stehen aber SEO my ass]

Ja, Currywurst ist #healthylifestyle galore! Denn wenn man sich die ganze Woche mit seinem Bulletproof Coffee und Salat seinen Körper zu einer gut geölten Produktivitätsmaschine macht kommt irgendwann der Punkt an dem man sich unweigerlich fragt, wo der Spaß bei der ganzen Sache geblieben ist.

Currywurst ist das Sinnbild des Anti-Lifestyle Produkts aber so hipster, dass es schon wieder cool ist. Mancherorts kann man sie mit Goldblättern bestellen, wenn man sich als Elite mal wieder den normalen Leuten verbunden fühlen möchte.

Die Currywurst ist das #craftedfood unter dem Fastfood. Wenn man mal davon absieht, wie eklig Wurst tatsächlich ist, geht es ja auch gar nicht um deren Geschmack, denn die wird eh in Sauce ertränkt. Hier kann sich der Grill deines Vertrauens darin mühen, eine kultige Sauce herzustellen und sie als besonders vermarkten.

Erinnerungen werden nicht bei Salat gemacht.

Salat ist für Lunches und Business Meetings. Currywurst ist Mittach und bodenständig. Wenn man nachts um 2 vor den Curry 36 in Kreuzberg steht und sich fragt, wie man da eigentlich wieder gelandet ist, sieht man sich um, und dort kommt alles zusammen: ein Querschnitt der Gesellschaft.

Und dort wird in der Regel nicht für Instagram fotografiert. Frittierte Kohlenhydrate mit dicken Klecksern Mayo auf Papptellern unter grellem Licht des 24-Stunden-Imbiss sind in der Regel nichts für Instagram. Das ist der Moment, wo man einfach nur sein kann mit seinen Freunden oder wen immer man dort eben kennen gelernt hat und das Handy mal stecken lässt.

Manchmal kann so ne unfotografierte Currywurst oder ein Bier mehr für deine #mindfulness tun, als die vermeintlich 5 besten Tips, wie du deinen stressigen Alltag bewältigst.

Und jetzt?

Für mehr #random Essens-Posts, die nichts mit Diäten zu tun haben

follow me on Instagram
Weiterlesen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen